Raum der Stille

Die Pestalozzischule Raunheim ist die einzige Grundschule in einer der lautesten Städte Deutschlands. Sie liegt direkt in der Einflugsschneise des Frankfurter Flughafens. Die Überflughöhe beträgt ca. 300 Meter, sodass die Schule besonderen Lärmbelastungen ausgesetzt ist.

Aber auch Kinder machen Lärm. So tragen die rund 700 Schüler der Pestalozzischule (größte Grundschule Hessens!) natürlicherweise zu dem hohen Lärmpegel bei. Dies geschieht zum Beispiel auf dem Weg zur Turnhalle, in den Schulräumen oder beim Essen.

Die Auswirkungen des Lärms können sich auf Schüler und Lehrer negativ auswirken:

  • Schulleistungen sinken
  • Unterricht wird schlechter
  • erhöhte Konzentrationsprobleme
  • Störung der Nachtruhe u.a.

Mit dem Raum der Stille soll ein spezielles pädagogisches Angebot gemacht werden. Kinder, die die hohe akustische Belastung nicht mehr ertragen können oder bei denen der Lärm als Grund für ein z.B. aggressives Verhalten vermutet wird, sollen sich im Raum der Stille zurückziehen können. Somit sollen die ungünstigen Lärmbedingungen weitgehend kompensiert und das Qualitätsangebot der Schule gesteigert werden.

Kissen und Decken zum Wohlfühlen

Der Raum der Stille befindet sich im Untergeschoss des Gebäudes 1, Eingang B. Ausgestattet wird er mit Stoffen zur Lärmdämmung. So finden die Schüler dort einen weichen Fußboden, Kissen und Decken.