Lies mir vor!` - Lesefreude wecken und erhalten!

Lies mir vor!` – Ein Projekt im Jahrgang 1 der Pestalozzischule Raunheim

(1. Schulhalbjahr 2009/10)

Das Projekt `Lies mir vor` stellt einen der zahlreichen und vielfältigen Praxisbausteine im Bereich der Leseförderung an der Pestalozzischule dar.
Die Kinder der Klasse 1c lernten im Verlaufe regelmäßiger, wöchentlicher Treffen in der Mediothek zwei ausgewählte Bilderbücher kennen:

Schlawatz, der Traumwunscherfüller
Isabel Abedi / Dagmar Henze
(ars edition)

Georg und der Drache
Chris Wormell
(Moritz)

Dem Projekt zu Grunde liegt das Konzept des Hörer aktivierenden Vorlesens
(nach Iris Kruse in Grundschule Deutsch 21/2009, S. 15-17).
Hierbei wird davon ausgegangen, dass jegliche Aufnahme eine aktive Konstruktion von Bedeutung ist. Anhand der Vorstellung eines Buches werden die Zuhörer auf unterschiedliche Weisen aktiv einbezogen und dadurch in ihren Bedeutungskonstruktionen unterstützt, so dass sie die vorgelesenen Inhalte nicht nur `auf-nehmen`, sondern Anteil an den erzählten Geschichten nehmen.

Das Handlungsspektrum der Hörer-Aktivierung birgt viele Möglichkeiten, unter anderem:

  • Vorlesegespräche
  • Handlungsorientierten Umgang mit den Inhalten, z. B. szenischem Spiel
  • Einbezug von Gestik und Mimik beim Vorlesen
  • Zeichnerisches Gestalten

Diese Möglichkeiten stellen die vorlesemethodischen Aufbauten dar – das Fundament dazu bildet die bewusste Sprechgestaltung beim Vorlesen:

  • Betonung
  • Ausdruck
  • Pausen
  • Lautstärke
  • u.v.m.

Mit Hilfe solcher sprechgestalterischer Elemente entstehen innere Bilder bei den Zuhörern und sie können:

  • sich in Handlung und Personen einfühlen
  • assoziieren
  • den Text und die Bilder in einen Verstehenszusammenhang bringen

Ausstellung

Die Kinder der 1c haben sich im Verlaufe der einzelnen Vorlesesequenzen und mit Hilfe unterschiedlicher Impulse die Inhalte der Bücher erarbeitet.
Die Resultate wurden auf einem Plakat veröffentlicht.

Schlawatz, der Traumwunscherfüller:

Hilf Jonas! Was für einen Traum soll er sich vom Schlawatz wünschen?

Traust du dich auch, mit dem Drachen zu fliegen?

Und du? Was würdest du dir vom Schlawatz wünschen?

Georg und der Drache

Georg bittet den Drachen um Zucker. Der Drache antwortet:

Was meinst du? Wie geht die Geschichte nun zu Ende?